Neue Ausrichtung - 30.06.2018

Nach einer sportlich, finanziell und organisatorisch schwierigen Saison 2017/18 konnten die Zug Cormorants trotzdem den Ligaerhalt schaffen. Die abgelaufene Saison zeigte aber auch auf, dass der Spielermarkt im Kanton Zug nicht unerschöpflich und die Konkurrenz stark ist. Zudem wurden die Aufwändungen aus finanzieller und logistischer Sicht kaum mehr tragbar (u.a. fehlt zukünftig ein Trainingsplatz). Dies bewog den Vorstand der Zug Cormorants dazu die Vereinsphilosophie zu prüfen und entsprechende Veränderungen einzuleiten. An der ausserordentlichen Generalversammlung vom 28.06.2018 wurde daher einstimmig festgelegt, dass die Zug Cormorants ab der Saison 2018/19 vorerst nur noch an der Seniorenmeisterschaft teilnehmen werden. Die Teilnahme an Turnieren im In- und Ausland bleibt bestehen.

Die Senioren Meisterschaft findet jeweils über den Sommer zwischen Juni und August statt und wird in Turnierform ausgetragen. Somit bieten die Cormorants zukünftig die einzigartige Möglichkeit auf dem Platz Zug für Spieler, die 30 Jahre oder älter sind, dem Streethockey Sport an einer offiziellen Meisterschaft nachzugehen.


Geschrieben von: Die Redaktion
Sponsoren